VOCALS: PAUL BARON
DRUMS: JOE WILLIAMS               GUITAR: JADRO B.

        

ABOUT STEELMADE

Ursprünglich zu viert unterwegs, nahmen die erfahrenen Musiker bereits ein halbes Jahr nach der Gründung, mit Unterstützung vom preisgekönten Songwriter/Producer Steve van Velvet, ihr Debut-Album "Love or a Lie" in den Kohlekeller Studios in Deutschland auf. Veröffentlicht wurde ihr Erstlingswerk im Frühjahr 2016 über das Plattenlabel Timezone, mit dem zuvor ein Vertrag eingegangen worden war. Als kurz nach Veröffentlichung des Albums, der für den Gesang ursprünglich vorgesehene, erfahrene Vocalist und Songschreiber Paul Baron aus Amerika zurückkehrte, löste er den Gastsänger Jack kurzerhand ab. Nach kürzester Zeit stand STEELMADE mit neuem Sänger wieder auf der Bühne und entschied, den Gesang zweier Songs des Debut-Albums, von Paul Baron neu einsingen zu lassen. Kurz darauf entstand auch schon der zweite Videoclip "We are Bizarre" mit neuer Stimme. Während den Arbeiten zum 2. Studio Album, trennte sich die Band vom Bassisten Benjamin Fernando und entschied einstimmig, eine drei Mann Formation zu bleiben. Die Chemie und die Ziele der Drei passen einfach zu perfekt. Die Band konzentrierte sich fortan auf die neuen Songs und bestritt in Deutschland und der Schweiz erfolgreich diverse Konzerte. Ende Juni anfangs Juli 2017, war STEELMADE wieder in den Kohlekeller Studios zu Gast, um ihr zweites Album aufzunehmen.

Neben einprägenden Melodien, vermischt mit harten sowie gefühlvollen, rockigen Riffs, erwarten das Publikum tiefgründige Texte über den täglichen Kampf und die vergänglichkeit des Lebens.

STEELMADE wurde mit dem Song "We are Bizarre" zum 35. Deutschen Rock und Pop - Preis nominiert.

www.steelmade.ch

https://www.facebook.com/steelmadeofficial/